031 558 30 52

Zuerst musst Du einen Lernfahrausweis beantragen. (Neuerdings 2 Monate vor dem 18. Geburtstag möglich)

Das passende Formular kann hier online ausgefüllt werden.

Dazu musst Du die folgenden Punkte erfüllen:

  • Formular vollständig und der Wahrheit entsprechend ausfüllen.
  • Ein Optiker muss das Bestehen des Sehtests auf dem Formular quittieren (Du erhältst einen kostenlosen Sehtest-Gutschein, wenn Du an unserer Nothelferschulung teilnimmst).
  • Ein aktuelles Passfoto muss beigelegt werden.
  • Die Bestätigung zum Besuch eines Nothelferkurses muss ebenfalls beigelegt werden.
  • Unseren Nothelferkurs zum Erwerb des Führerscheins für ein Auto kannst Du in Bern oder Zollikofen besuchen. Die Bestätigung über diesen Nothelferkurs ist spätestens für die Anmeldung zur Basistheorieprüfung unabdingbar! (Der Kurs ist 6 Jahre gültig)
  • Ihr Einwohnermeldeamt muss Deine Personalien bestätigen. (Dein Antrag wird im Anschluss direkt an das STVA weitergeleitet)

Du musst etwa 10 Tage auf die Anmeldekarte zur Basistheorieprüfung warten.

Für die theoretische Prüfung für den Führerschein für Dein Auto gehst Du wie folgt vor:

  • Vorbereitung zur Basistheorieprüfung. (Dringend empfehlen wir die Verwendung von Prüfungsfragentraining und Theoriebüchern!) Die Lern-CD kann hier bestellt werden
  • Eigenverantwortliche Anmeldung zur Basistheorieprüfung für den Führerschein für ein Auto.
  • Die Basistheorieprüfung erfolgt circa 3 bis 4 Wochen später. (Neuerdings 1 Monat vor dem 18. Geburtstag möglich)

Dies kannst Du vor dem 18. Geburtstag erledigen!

Nach bestandener Basistheorieprüfung wird Dir der Lernfahrausweis zugesendet. Achtung: Der Lernfahrausweis wird erst an Deinem 18. Geburtstag gültig sein! Jetzt schliesst sich die praktische Fahrausbildung an.

Die praktische Führerscheinprüfung für Dein Auto erfordert folgende Schritte:

  • Zuerst muss der obligatorische Verkehrskundeunterricht (VKU) für die Kategorie B (Auto) besucht werden. Dies ist zum Beispiel in unseren Theorieräumen in Bern oder Zollikofen möglich. Der VKU-Kurs sollte vor Beginn der praktischen Ausbildung abgeschlossen sein. Die Teilnahmebestätigung ist spätestens zur Anmeldung der praktischen Führerscheinprüfung erforderlich! (Gültigkeit des Kurses 2 Jahre)
  • Beginn der praktischen Ausbildung (Fahrlektionen & privates Fahren).
  • Dein Fahrlehrer meldet Dich bei entsprechendem Kenntnisstand zur praktischen Führerscheinprüfung Kategorie B (Auto) an.
  • Die praktische Führerscheinprüfung kann anschliessend etwa 3-4 Wochen später abgelegt werden.

 

BernDrive auf Facebook

Willkommen zu BernDrive

Es würde uns freuen, Dich auf dem Weg zum Führerschein begleiten zu dürfen!

Zielorientiert, Kreativ, Zuverlässig, Strukturiert

 

 

Kontaktieren Sie uns