Auto-Fahrsimulator-Lektionen – ab 16 und preiswert

Bern-Drive stellt dir den DEGENER Fahrsimulator 360 Simdrive und ermöglicht dir so ein gefahrloses realitätsnahes Fahrtraining. Du lernst Schritt für Schritt das Fahrzeug und seine Funktionen kennen und bedienst das Simulator-Cockpit ohne fremde Hilfe. Wenn dir die Bildschirme und das Fahrercockpit nicht „real“ genug sind, bekommst du mit der Virtual-Reality-Brille einen besseren Eindruck von den Verkehrssituationen.

Schon ab 16
Du bist noch nicht 18 Jahre alt und möchtest trotzdem schon für deinen Auto-Führerausweis üben? Kein Problem – für dieses Fahrtraining brauchst du keinen Lernfahrausweis. Im Simulator kannst du bereits ab dem 16. Lebensjahr Platz nehmen und deine ersten virtuellen Runden drehen.

Budgetfreundliche Fahrstunden
Du möchtest dein Budget schonen oder hast niemanden, der privat mit dir Lernfahrten unternehmen kann? Dann profitiere von den Simulator-Lektionen bei Bern-Drive – sie sind deutlich preiswerter als reguläre Fahrstunden und für Einsteiger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene.

Ideale Fahrstundenvorbereitung
Simulator-Lektionen bereiten dich ideal auf die Fahrstunden vor. Du trainierst die Blicktechnik und das richtige Lenken, vertiefst dein Wissen und deine Reaktionszeit in Bezug auf Vortrittsregelungen und Verkehrszeichen. Du übst das Einspuren und Abbiegen, wie auch das gefürchtete Seitwärts-Einparken und erlebst weitere knifflige Situationen, die schnelles Handeln erfordern.

Was unsere Fahrschüler über Bern-Drive sagen:

Hinterlasse eine Bewertung